KOMET Akademie & Agentur Braunschweig

Bewerbungsgespräche führen

Geeignete Mitarbeiter im Bewerbungsgespräch erkennen.

Vorstellungsgespräche für Arbeitgeber

Als Arbeitgeber sollten Sie wissen, wie Sie in einem Bewerbungsgespräch wichtige Erkenntnisse über die Kandidaten gewinnen können.

Die klassischen Fragen nach Stärken und Schwächen, Interessen und Herkunft sind natürlich möglich, aber auf die haben sich Bewerber in der Regel sehr gut vorbereitet. Es ist wichtig, ihr authentisches Reaktionsverhalten kennenzulernen. Hierzu sollten Sie die Aspiranten in eine unvorbereitete Situation führen. Dies könnte in den vier wesentlichen Kompetenzfeldern beispielsweise folgendermaßen so ausfallen:

1. Die Fachkompetenz
Schildern Sie zum Beipiel einen hypothetischen Fall aus dem eigenen Unternehmen, um zu hören, wie der Bewerber darauf eingeht.

2. Die Methodenkompetenz
Beliebt ist es, eine Schätzaufgabe zu stellen. Zum Beispiel: "Was schätzen Sie, wie viel Liter Benzin täglich in Braunschweig getankt werden?"
Damit will man natürlich nicht die exakte Literzahl erfahren, wichtig ist, welchen Weg der Kandidat geht, um zu einem möglichen Ergebnis zu kommen.

3. Die Leistungsmotivation
Mit der Frage, warum man seinen Beruf gewählt hat, kann herausgekitzelt werden, ob der Bewerber für seine Tätigkeit brennt.
Natürlich sollte sich ein Unternehmen nicht mit der Antwort „weil mir der Beruf Spaß macht“ zufrieden geben.

4. Die Persönlichkeit
Diesen Aspekt kann ein Bewerber nicht erlernen, die lebt er. Geeignet wäre dafür zum Beispiel eine hypothetische Situation vorzustellen, auf die er reagieren muss, wie zum Beispiel: "Stellen Sie sich vor, Sie werden Regisseur eines Theaters. Wie beginnen Sie ihre Tätigkeit?"
Oder Sie verwickeln Ihr Gegenüber in ein allgemeines gesellschaftliches oder kulturelles Thema und schauen, ob der Gesprächspartner über den Tellerrand hinausblickt, interessiert ist, Fragen stellt oder gut zuhört.

Als Unternehmen müssen Sie sich grundsätzlich sehr gut auf ein Bewerbungsgespräch vorbereiten. Neben dem Stellenprofil sollten die Fragen gründlich vorüberlegt werden.
Insgesamt ist es wichtig, auf einen freundlichen und respektvollen Umgang mit allen Bewerbern zu achten.

(Erschienen im Wirtschaftsmagazin Standort 38)

Weitere Expertentipps

Standort

KOMET Akademie & Agentur


Bültenweg 95


38106 Braunschweig